Endloskarten Workshop

Gestern fand ein Workshop zum Thema Endloskarte statt. Die Karte habe ich schon oft gebastelt und dennoch sind  die Gestaltungsmöglichkeiten unbegrenzt. Ich hatte zuvor eine Karte mit den vier Jahreszeiten vorbereitet.

 

Die Bäume und die Blumenwiese sind aus dem  Stempelset „Worte, die gut tun“. Das Gras auf dem rechten Bild stammt aus dem Set „Baum der Freundschaft“. Die Basis besteht aus dem Farbkarton in Farngrün.

Die Framelits „Stickmuster“ umrahmen die Schriftzüge. Die Schneeflocken sind aus dem Stempelset „Tannenzauber“.

Hier noch eine ähnliche Variante. Auf dem rechten Bild gefallen mir die Schmetterlinge besonders gut.

Kleine Details wie der Besen oder rechts im Bild der Schneemann. Die Kreativität kennt keine Grenzen.

Es sollte dann doch eine Geburtstagskarte werden. Die Farbkombinationen gefallen mir so gut. Die Kartenbasis wieder in Farngrün. Der Schmetterling ist aus dem Stempelset “ Schmetterlingsgruß“. Schiefergrau und Zarte Pflaume passen hier richtig gut zusammen.

Umrahmt von Motivklebeband sticht die Blume aus dem Stempelset „Flower Shop“ gut heraus.Darunter in Schiefergrau das Muster aus dem Set „Touches of Texture“.

Der Abend war wieder so nett. Mit der Basis ging es schnell voran. Dann wurde verziert und gestaltet. Hat dann doch noch etwas länger gedauert :))

Bis zum nächsten Treffen.

Eure Conni 

Die Materialliste:

  • Stempelset Touches of Texture Art.-Nr.: 143251
  • Stempelset Flower Shop Art.-Nr.: 130942
  • Stempelset Schmetterlingsgruß Art.-Nr.:  138355
  • Stempelset Worte, die gut tun Art.-Nr.: 140040
  • Stempelset Baum der Freundschaft Art.-Nr.: 138234
  • Farbkarton Farngrün Art.-Nr.: 131290
  • Farbkarton Flüsterweiß Art-Nr.: 106549
  • Framelitsformen gestickte Grüße Art.-Nr.: 145372
  • Papierschneider Art.-Nr.: 129722

Zum shoppen einfach hier klicken.

 

 

 

 

 

 

 

„Auf ins Abenteuer“

Das Teamtreffen in Gladbeck fand unter dem Motto „Auf ins Abenteuer“ statt. Die Dekoration hatte es wieder in sich. Liebevoll geschmückte Tische, farblich harmonisch aufeinander abgestimmt und das alles für kleines Geld 🙂

Hier zeige ich einige Fotos.

In dieser Verpackung waren unsere Geschenke einpackt. Freu, freu.

Noch ein Gabentisch für Nominierte, Helfer beim Auf- und Abbau, sowie für Demonstratoren die die Thementische gestaltet hatten und diejenigen, die Bastelangebote gemacht hatten.

Deko im Foyer.

Lecker, lecker. Nicht nur etwas für´s Auge.

Christina, meine weltbeste „Stempelmama“ konnte auch nicht genug bekommen und hatte ganz viele Fotos gemacht. So kennt man sie. Immer in Aktion.

     

Jenni Pauli hatte zuvor angekündigt einen kleinen Flohmarkt zu veranstalten. Ich habe noch tolle Sachen erstanden. Der Erlös kam den fleißigen Küchenhelfern (ihre Familie und Freunde) zugute. Ein tolles Team auf das immer Verlass ist.

Nun zu den acht Thementischen. Alle waren individuell und mit so vielen Ideen gestaltet. Diese wurden fast zum Ende der Veranstaltung prämiert. Ich konnte mich kaum entscheiden. Gestaltet wurden sie von sechs Frauen gestaltet:

Jessica Möllenbeck

Julia Roth

Angelika Kersting

Ute Johnson

Martina Vorhold und

Karen Schmoll

Und das sind nicht alle Fotos…

Jenni Pauli in Aktion. Mit ihrer erfrischenden und natürlichen Art bereitete sie uns einen wundervollen Tag.

Die Tischgruppen an denen gebastelt wurde waren mit Luftballons geschmückt.

Verhungern brauchte auch niemand. Jeder brachte etwas für das Buffet mit.

Christina noch ganz bescheiden mit einer kleinen Tomate auf ihrem Teller :))

Das waren die ersten Fotos einen tollen Tages. Meine gebastelten Projekte werde ich in den kommenden Tagen einstellen. Jetzt muss ich noch etwas für den morgigen Workshop vorbereiten. Die Fotos vom Workshop stelle ich dann morgen ein.

Eure Conni

Naschkiste

Naschkisten kann man nie genug haben!!! Das neue Designerpapier mit den Holzmotiven hat es mir besonders angetan. Auf den folgenden Fotos sieht man einige der Holzdesigns. Mir persönlich gefällt die helle Kiste besonders gut. Da kommen kräftige Farben besonders gut zur Geltung.

 

Taschentücher Box

 

 

 

 

Eine Taschentücher Box zum Verlieben. Meine liebe Stempelkollegin Daniela brachte die Idee mit.

Gestern hatten wir unseren vierwöchigen Stempeltreff bei Christina. Es war mal wieder total lustig. Unser Projekt (wie man oben sieht) war eine Taschentücher Box mit Extrafach für Hustenbonbons.  Dafür hatte ich mir schon einen Farbkarton in der neuen In Color Farbe und das neue Designer Papier ausgesucht. Ich weiß auch schon an wen ich sie verschenke:)

Großes Thema war der neue Jahreskatalog. Jeder hatte schon seine Favoriten. Ab dem 01.06.2017 ist der neue Katalog offiziell. Hier kann man sich den Katalog vorbestellen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Endlich 18!

Man(n) wird 18! Eine schlichte Karte in schiefergrau, bunter Schriftzug, fertig.

Verwendet habe ich folgende Materialien:

  • Stempelset „Brushwork Alphabet“ mit kleinen, großen Buchstaben und Sonderzeichen Art.-Nr.: 141772
  • Farbkarton in Schiefergrau Art.-Nr.: 131291
  • Farbkarton in Flüsterweiß Art.-Nr.: 106549
  • Stempelkissen in Grünbraun Art.-Nr.: 126972
  • Stempelkissen in Marineblau Art.-Nr.: 126970
  • Stempelkissen in Anthrazitgrau Art.-Nr.: 126981
  • Stempelkissen in Curry-Gelb Art.-Nr.: 131173
  • Stempelkissen in Glutrot Art.-Nr.: 126949

Bald ist Muttertag

Man ist ja immer auf der Suche nach etwas Besonderem. Für meine Mutter sollte es eine Schachtel sein die von Herzen kommt. Was liegt da näher als eine Herz-Box.

Die Box besteht aus mehreren Lagen und ist recht stabil.

Platz für drei Pralinen:))

Damit die Box keinen Schaden nimmt, habe ich sie von innen mit Alufolie ausgekleidet.

Die Innenseite des Deckels wurde auch verziert. Sieht doch viel schöner aus, wenn man den Deckel offen hinlegt.

Darüber freut sie sich ganz bestimmt. Die Anleitung dazu werde ich in den nächsten Tagen einstellen.

Also, einfach zwischendurch reinschauen:))

Für die Box habe ich den Farbkarton in Glutrot (Art.-Nr.: 106578) verwendet und mit einer weiteren Lage in Savanne(Art.-Nr.: 121685) verziert. Ganz oben noch ein Herz in Glutrot das mit der Prägeform Blütenregen (Art.-Nr.: 142761 Frühjahr/Sommerkatalog 2017) geprägt wurde. Die Herzen kann man ganz leicht mit den Framelits „Von Herz zu Herz“ (Art.-Nr.: 141707) durch die Big Shot kurbeln. Das Set besteht aus 15 Stanzformen. Man hat so natürlich viele Möglichkeiten bei der Boxgröße.

Schaut einfach kurz im Shop vorbei. Dort findet ihr auch aktuelle Aktionen und auch die noch gültige Auslaufliste.

Muttertag

Bald ist Muttertag

Eine schlichte Karte zum Muttertag. Als Grundkarte habe ich einen Farbkarton in Glutrot gewählt und mit dem zuvor mit der Prägeform Blütenregen (Art.-Nr.: 142761) geprägt.

 

Zum Geburtstag

Zum Geburtstag ein „Blümchen“

Eines meiner Lieblingssets „Touches of Texture“.

Die Blüte habe ich zweimal direkt hintereinander gestempelt. So finde ich die Optik noch schöner. Erst die kräftige Farbe und dazwischen die zarten Töne.

Das Stempelst „Touches of Texture“ Art.-Nr.: 143251 besteht aus zwei Stempelsets. Für die Karte habe ich den Farbkarton in Rosenrot Art.-Nr.: 108613 und die Stempelkissen Rosenrot Art-Nr.: 126954 und Gartengrün Art.-Nr.: 126973 verwendet.

Schau einfach mal in meinem Shop vorbei.

 

Produktreihe Orientpalast

Neues Produkt mit Extra-Geschenk zur Bestellung!

 

 

Diese Produkte sind vom 01.Mai-31.Mai schon einen Monat vor dem offiziellen erscheinen des Jahreskataloges 2017-2018 zu bestellen.

 

 

Dazu kann man sich noch ein Video zur neuen Produktreihe anschauen.

Falls du mehr erfahren möchtest oder bestellen möchtest kannst du dich gerne bei mir melden. Hier findest du meinen Shop.

Du kannst auch gerne eine Nachricht hinterlassen. Einfach hier klicken.

Workshop mit Papierresten

Workshop mit Papierresten

Wer hat sie nicht. Also bei mir hat sich im Laufe der letzten Jahre so einiges angesammelt. Designerpapier, Aquarellpapier und Farbkarton.

Gestern habe ich einen Workshop zu diesem Thema angeboten und dafür vier Vorschläge vorbereitet die wir nacheinander gebastelt haben. Jeder konnte sich dazu aus meinem Fundus alles zusammensuchen.

IMG_8953

Kleine Schachteln zum Verpacken von Badesalz oder einer Mini Rittersport.

IMG_8954

Kleine Buchbox als Verpackung für Pagemarker.

IMG_8952

Die haben besonders viel Spaß gemacht. Diese Idee habe ich als Swap aus Amsterdam bekommen. Leider konnte ich keinen Namen an der Verpackung finden.

IMG_8951

Auch eine schöne Verpackung für ein Mini Merci. Davon habe ich im vergangenen Jahr 90 Stück als Swap für die OnStage Veranstaltung in Düsseldorf im April 2016 angefertigt.

2016-04-01 12.53.48

2016-04-01 12.54.08

2016-04-01 12.54.11

 

IMG_8955

Wir hätten noch so viele Sachen basteln können. Es hat so viel Spaß gemacht. Das wird nicht der letzte Reste Workshop sein. Wer Lust darauf hat kann mich gerne anschreiben oder auch anrufen. Ich freue mich auf euch:)

Eure Conni

 

Gutscheinverpackung zur Verlobung

gutscheinverpackung verlobung1

Eine Gutscheinverpackung die zum Verlobungskleid ( rosa mit grau und weiß marmoriert) passen sollte. Dazu hatte ich dann diese Idee. Rasierschaumtechnik mit den Stempelfarben in Kirschblüte und Schiefergrau auf Aquarellpapier. Tolle Technik, macht viel Spaß und alles riecht danach so gut. :))

Hätte auch als Clutch herhalten können. Obendrein noch recht stabil.

gutscheinverpackung verlobung2

Eine Verschlussvariante mit eindeutigem Hinweis.

gutscheinverpackung verlobung4

Vorder- und Rückseite.

gutscheinverpackung verlobung3

Ein großes Fach für die Gutscheinkarten.

Verwendet habe ich folgende Materialien:

  • Aquarellpapier Art.-Nr.: 122959
  • Farbkarton Art.-Nr.: 11291
  • Nachfülltinte Kirschblüte Art.-Nr.: 131157
  • Nachfülltinte Schiefergrau Art.-Nr.: 131159
  • Framelits Lagenweise Ovale Art.-Nr.: 141706
  • Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten Art.Nr.: 135862

 

 

 

OnStage 2017 in Amsterdam

Endlich war es soweit. Am Donnerstag, den 06.04. fuhren meine Upline Christina und ich schon zeitig um 8 Uhr nach Amsterdam. Zum Glück hatten wir so gut wie keinen Stau und rollten schließlich kurz vor elf ins Parkhaus. Da wir erst am Nachmittag im Hotel einchecken konnten, ließen wir alles bis auf die Swaps (ich hatte 100 Stück) im Auto zurück. Um 12 Uhr wurden die Pforten geöffnet. Ein Segen da es sehr kalt und auch windig war.

 

P1190980

Ein besonders schöner Moment. Sara Douglass (CEO und Tochter der Firmengründerin Shelli Gardner) ließ sich mit Christina (links) und mir (rechts im Bild) fotografieren. Shelli konnte die weite Reise leider aus gesundheitlichen Gründen nicht antreten.

Bis zum Start um 14 Uhr konnte man sich bereits mit anderen Demonstratoren austauschen und swappen. Für diejenigen die nicht wissen was damit gemeint ist erkläre ich kurz den Sinn und Zweck. Man bastelt gleiche Tauschobjekte (ich hatte 100) in einer bestimmten Anzahl um diese im Gegenzug mit einem anderen Demonstrator zu tauschen. Man sollte seinen Namen und die dazu verwendeten Materialien dazuschreiben. So erhält man dann viele Ideen. Ich bin immer wieder ganz erstaunt über die vielen Möglichkeiten die sich da zeigen. Ich hatte vier ganz unterschiedliche Karten die mit dem gleichen Stempelset gearbeitet waren und doch sahen sie ganz unterschiedlich aus.

P1190982

Ein Blick auf die Bühne.

Insgesamt waren 830 Demonstratoren anwesend!!! Dank der guten Organisation und der großen Location rannte man sich nicht über den Haufen. An dieser Stelle möchte ich ein großes Lob an das gesamte Stampin´Up! Team senden.

Pünktlich wie immer ging es dann auch schon los. Sara eröffnete die Veranstaltung und gab sogleich bekannt, dass ihre Mutter Shelli bedauerlicher Weise aus gesundheitlichen Gründen nicht kommen konnte. Um so schöner war es, dass Shelli sich mit einer Videobotsschaft zu uns sprach.

P1190990

Im Anschluss gab es jede Menge Ideenvorschläge zu den neuen  In Color Farben. Die gefallen mir richtig gut. Was ich auch immer ganz toll finde sind die Verlosungen. Beim Check In wurde einem schon das erste Geschenk gemacht. Man erhielt dort seine persönliche Tasche mit Inhalt 🙂 von Stampin´Up! (sieht man auf dem ersten Foto oben mit Sara) Doch das Beste war der Button. Jeder bekam einen in einer bestimmten Farbe. Bei der Prize Patrol wurde dann immer eine bestimmte Farbe aufgerufen und wenn diese Farbe auf deinem Button war , wurde dir ein brandaktuelles Stempelset ausgehändigt. So verging die Zeit wie im Flug. Um 17 Uhr war der erste Tag für mich zu Ende.

P1200108

P1190984

Mit vollen Taschen und den Koffern aus dem Auto ging es dann ins Hotel. Nach ca 15 Minuten waren die Arme schlapp, ebenso die Füße als wir dort ankamen. Die zuvor getauschten Swaps hatten andere Dimensionen als meine. Ich hatte 100 kleine Kärtchen mit Magneten gebastelt. (Foto unten)

IMG_8571

Aus dem Stempelset „Glasklare Grüße“ hatte ich ein Goldfischglas mit beweglichem Fisch gebastelt. Sowohl der Fisch als auch der Anhänger hatten einen Magneten mit dem man den Fisch drehen und rauf und runter bewegen konnte. Im Austausch bekam ich dann wirklich wunderbare Vorschläge zurück. Ich bin jedes Mal begeistert. Auf den nächsten Bildern sieht man die Swaps auf dem Hotelbett ausgebreitet.

IMG_8830

Hier sieht man Verpackungen in vielen Varianten und Farben.

IMG_8848

Auf diesem Bild sind verschiedene Karten. Leider etwas unscharf.

Christina hatte keine Zeit mehr ihre Swaps zu sortieren und sich den neuen Katalog anzuschauen. Sie musste sich schnell umziehen um pünktlich zur Center Stage im benachbarten Hotel Okura zu erscheinen. Ich habe mir den Katalog natürlich schon angesehen und mit Markern versehen die mir Christina zuvor mit einer tollen großen Verpackung geschenkt hat. Sie hat auch viel hinein gepackt. :))

IMG_8948

Foto unten. Davon habe ich schon einige verbraucht. Super Idee. Danke Christina.

IMG_8949 Zu vorgerückter Stunde schlich Christina dann ganz leise ins Zimmer. Ich war aber noch wach und so erzählte sie mir von dem schönen Abend den sie gehabt hat. Eine ausfühlichen Bericht dazu kann man auf ihrem Blog „www.stempelkeks-blogspot.de“ lesen.

Apropos Stempelkeks.

 

P1200214

Sehen nicht nur gut aus, sind auch lecker. Christina hatte sie für uns im Gepäck. So konnte man sich zwischendurch immer stärken. Ganz ordentlich verpackt wie man sieht!!!

Am Morgen nach dem Aufstehen lag dann immer etwas auf meinem Kopfkissen.

IMG_8944

 

.IMG_8945

So kann jeder Tag starten:)

Tag zwei fing dann pünktlich um 9 Uhr an. Wir saßen wieder im großen Saal und dieses Mal sprach Axel Krämer über die Entwicklung von Stampin´Up! in den ganzen Jahren. Wir feiern das zehnte Jahr in Europa und Amerika hat bereits dreißig Jahre Erfolgsgeschichte zu verbuchen. Eine so lange und erfolgreiche Geschichte des Unternehmens spricht für sich und findet immer wieder neue begeisterte Anhänger. Im Anschluss wurden noch einige Ehrungen vorgenommen. Nach dem Mittagessen fingen die Produktvorstellungen an und wir konnten endlich selber aktiv werden. Es wurde alles von Stampin´Up! zur Verfügung gestellt. Wir brauchten keine eigenen Sachen mitzubringen. Ich könnte jetzt so viel zeigen und schreiben… es sind wieder ganz tolle Sachen dabei. :))

P1200213

Auch wieder ein großer Moment. Brandi Barnard (Mitarbeiterin bei Stampin´Up!)

onstage amsterdam

Und natürlich noch ein Foto von uns. Das musste unbedingt sein!

Aber auch dieser Tag ging sehr schnell zu Ende. Helga Hopen (Christinas Upline) hatte für ihre Truppe einen Tisch in der Nähe des RAI´s gebucht.

P1200417

Links meine Wenigkeit, Christina, Ilka und Anke. Ein fröhlicher Abend mit viel Spaß und leckerem Essen. Nach dem Spaziergang ins Hotel fiehlen wir ins Bett.

Tag drei und leider auch der letzte. Hier noch einmal ein Bühnenfoto.

IMG_8857

Am letzten Tag versammlten wir uns wieder im großen Saal. Es wurde wieder theoretisch aber auch sehr lehrreich. Durch die Möglichkeiten der verschiedenen Erfolgsmodelle die uns langjährige Demonstratorinnen vorstellten, hatte man wieder einen Schub bekommen.

Auf dem unteren Bild sieht man Sara mit ihrem Mann Sean in Aktion. Auch Männer basteln gern. Er hat dann auch seine Ideen vorgestellt. Richtig klasse. Das hatte was.

P1200646

Das war dann sozusagen auch schon das Ende einer gelungenen Veranstaltung und zum Schluß gab es dann noch ein Gratis Stempelset. Man habe ich mich gefreut.

Um 16 Uhr war die große Verabschiedung und wir fuhren wieder nach Hause. Ohne Stau rollten wir bei herrlichem Wetter in den Abend. Wir ließen unsere Eindrücke Revue passieren. Ich habe wieder ein grandioses Event erlebt. Tolle Gespräche, Eindrücke, Produktvorstellungen und Ideen an die Hand bekommen.

Vielen Dank dafür und bis zum nächste Event im November in Mainz.

Eure Conni

 

 

Sale-A-Bration Aktion

Wieder eine tolle Aktion bei der man für´s bestellen noch belont wird. Je 60 € Bestellwert erhält man ein Gratisprodukt aus dem aktuellen Sale-A-Bration Katalog.

Einfach hier klicken und reinschauen.

Hier kann man sich noch zwei Videos anschauen:

Kartenset Kreativ kuvertiert

Designerpapier Kreativ coloriert

Sale-A-Bration

 

OnStage in Düsseldorf

Die letzte OnStage Veranstaltung war schon gut besucht aber im Vergleich zu dieser… Es kamen rund 750 Demos zusammen. Es war der Wahnsinn.

Wir sind schon zeitig losgefahren und kamen auch pünktlich an. War ja auch nicht so weit.

Nach einem kurzen Aufenthalt in der Halle wurden beim Einchecken wieder Geschenke ausgeteilt. Große Freude 🙂

In der Tasche war ein Stempelset, Stifte, ein Timer, ein Etui für was auch immer aber mit Stampin’Up! Logo und ein Buton mit einem Buchstaben. Bei der Veranstaltung finden dann immer Verlosungen statt. Wer dann einen bestimmten Buchstaben hat, bekommt eine Stempelset aus dem geheimen Katalog.

Geswapt wurde natürlich auch und ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich leider nichts geschafft habe im Gegensatz zu der letzten Veranstaltung. Da habe ich 75! Swaps (Tauschprojekte) angefertigt und im Gegenzug tolle Ideen zurüch bekommen.

Riesig gefreut habe ich mich über einen geschenkten Swap der hier unbedingt erwähnt werden muss.

IMG_8261

Flamingo in der Tüte. Tolle Idee von Susanne Schulz.

 

Die gute Seele…

IMG_8254

Das Begrüßungsgeschenk von meiner Upline Christina. Selbstgemachter Apfelsaft, selbstgemachte Müsliriegel und Kinder Schoko-Bons. Lecker.

Pünktlich wurde mit der Eröffnungsrede durch Stefan Strumpf (Business Development Manager Europe) begonnen. Im Anschluß daran begrüßte uns Sara Douglas über eine eingespielte Live Veranstaltung aus Brisbane (Australien).

Katalogausgabe mit der Option der Vorbestellung und vor dem Erscheinen und der Sale-a-Bration Broschüre, kurzzeitige hysterie…

Der überwiegende Teil der Veranstaltung wurde für die geschäftlichen Dinge genutzt. Man erhlielt die neuesten Infos und Tipps. Geschäftszahlen wurden präsentiert, Ehrungen aller Kategorien vorgenommen und Auszeichnungen überreicht.

Zur Halbzeit gab es eine Pause in der man dann das zuvor georderte Mittagessen einnehmen konnte.

Mein persönlicher Höhepunkt sind die Bastelvorstellungen mit den neuen noch nicht veröffentlichten Produkten. Schluck, da ist wieder jede Menge dabei und Weihnachten steht noch vor der Tür. Also später mehr dazu.

Bei jeder Presentation gibt es natürlich immer ein Make And Take. Vier Projekte waren mehr als genug für den Tag. So hatte man auch noch genug Zeit für Gespräche, zum Fotographieren der Schauwände mit den kommenden Produkten (echt schöne Sachen dabei) und den Swaps. Mensch, ihr seid alle so kreativ.

IMG_8255

Unsere Tischdekoration und etwas für die Hüfte von Christina. Stempelkekse.

Ich habe diesen Tag sehr genossen. Es ist schön mit Gleichgesinnten über ein Hobby verbunden zu sein und sich austauschen zu können.

Der nächste Termin für OnStage mit dem persönlichen Erscheinen vonShelly Gardner und ihrer Tochter Sara Douglas steht schon fest. Vom 6.April bis zum 8.April 2017 findet in Amsterdam die nächste Veranstaltung statt. Christina und ich fahren gemeinsam hin und haben auch schon gleich das Hotelzimmer gebucht. Das lassen wir uns nicht entgehen!

Auf bald.

 

 

Teamtreffen in Gladbeck

Was für ein Tag!!!

Schon bei der Ankunft in der Eingangshalle wurde man mit  handgefertigten Namensschildern empfangen.

IMG_8152

Überall steht Dekoration die sehr liebevoll gestaltet wurde und natürlich auch etwas für den kleinen Hunger zwischendurch bot.

IMG_8151

IMG_8154

Leider ohne Bild aber unbedingt zu erwähnen ist die Gastgeberin Jenni Pauli. Vor rund einhundert Demos erklärte sie wie wichtig der Umgang miteinander ist und das jeder seinem Stil treu bleiben sollte. Der Mensch ist wichtig und das ist alles was zählt. Nebenbei auch einige geschäftliche Dinge und zur großen Überraschung kam der Deutschland/ Österreich Chef Stefan Strumpf. So konnte man die Gelegenheit nutzen um Fragen zu stellen.

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank.

 

Auf den folgenden Bildern zeige ich die kreativen Ideen meiner Kolleginnen. Unglaublich, was sie da gebastelt haben!

Zum Thema Weihnachten…

IMG_8160

IMG_8161

IMG_8162

IMG_8163

IMG_8164

IMG_8165

IMG_8184

IMG_8186

IMG_8187

IMG_8188

IMG_8196

IMG_8200

Halloween, schön schaurig…

IMG_8166

IMG_8167

IMG_8168

IMG_8169

IMG_8170

IMG_8171

Es gab einen Tisch mit einer ganzen Reihe bekannter Märchen, die mit sehr viel Liebe zum Detail gefertigt wurden.

IMG_8172

IMG_8177

IMG_8175           IMG_8176

IMG_8178  IMG_8180  IMG_8179

Es ist schon unglaublich was sich die Kolleginnen Angelika Kersting, Sigrid Joch, Katharina Baranski, Susanne Mc Donald und Ilona Bommes ausgedacht haben. Großes Lob für so viel Fleißarbeit.

Unsere Projekte für den Tag.

 

IMG_8240

Projektidee von Steffi.

 

IMG_8241

Diese Idee stammt von Kerstin. Die Sterne am Bildrand gefallen mir besonders gut.

 

IMG_8237

Eine tolle Workshop Idee für Einsteiger und auch für Kinder. Gefällt mir sehr gut. Diese Idee hatte Catrin.

 

IMG_8236

Sehr kreativ und mal etwas ganz anderes. Mit Gessopaste aufgearbeitete Kartenfront. Nach dem Trocknen hat man einen 3 D Effekt. Gefällt mir auch richtig gut. Kompliment an Moni.

 

Das waren unsere vier Projekte für den Tag. Eine Kollegin ist leider erkrankt und konnte nicht dabei sein. Die Idee mit dem Buch hat mir super gefallen und auch viel Spaß gemacht. Allerdings auch etwas aufwendig, doch die Arbeit lohnt sich auf jeden Fall wie oben zu sehen ist.

Hier noch einmal die Links zu den einzelnen Kolleginnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

November Aktion

stitchframelit_flyer_thumbnail_de

 

Art.-Nr. Beschreibung Katalogpreis Aktionspreis
145372 Framelits Formen Stickmuster—mit 12 Stanzformen; je vier Kreise, Ovale und Quadrate 36,00 €/£27.00 Ohne Preisnachlass
143034 (H/WK S. 11) Grüße vom Weihnachtsmann (Für transparente Blöcke) 23,00 €/£17.00 17,25 €/£12.75
143038 (H/WK S. 15) Von den Socken (Klarsicht) 25,00 €/£19.00 18,75 €/£14.25
142889 (H/WK S. 19) Tannenzauber (Klarsicht) 42,00 € /£31.50 31,50 €/£23.63
143103 (H/WK S. 23) Festtagsmäuse (Für transparente Blöcke) 21,00 €/£15.00 15,75 €/£11.25
143162 (H/WK S. 33) Drauf und dran (Klarsicht) 25,00 €/£19.00 18,75 €/£14.25
143153 (H/WK S. 43) Freude für die Feiertage (Für transparente Blöcke) 24,00 €/£18.00 18,00 €/£13.50
140471 (JK S. 31) Fröhliche Weihnachten (Klarsicht) 25,00 €/£19.00 18,75 €/£14.25
142375 (JK S. 61) Unentbärliche Grüße (Klarsicht) 31,00 €/£23.00 23,25 €/£17.25
142483 (JK S. 139) Durch die Blume (Klarsicht) 25,00 €/£19.00 18,75 €/£14.25

Die Abkürzung JK steht für Jahreskatalog, H/WK steht für Herbst-/Winterkatalog.

Wer kennt das nicht, im Katalog sieht man so viele Dinge die man sich unbedingt noch bestellen möchte. Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt dafür gekommen. Bei der November Aktion gibt es auf ausgewählte Stempelsets 25 % Preisnachlass und darüber hinaus hat man die Möglichkeit Framelits Formen zu bestellen die erst im Jahreskatalog 2017/2018 offiziell erscheinen!

  • Die Framelitsformen Strickmuster sind ab 1. November 2016
  • Ausgewählte Stempelsets mit 25 % Preisnachlass sind in der Zeit vom 1.-30. November erhältlich.
  • Bestellfristen für die Aktion endet am 30. November 2016

Unser letztes Teamtreffen

Unser letztes Teamtreffen hat mir wieder so viel Spaß gemacht. Bis auf eine Kollegin waren alle da. Dieses mal war ich an der Reihe und habe mir dafür eins meiner Lieblingprojekte ausgesucht. Auf den folgenden Bildern könnt ihr die Werke sehen.

Teamtreffen 10.10.2016

Sterne in zwei unterschiedlichen Größen. Letztes Jahr habe ich unzählige Sterne auf dem Weihnachtsmarkt verkauft. Das war der absolute Renner.

IMG_8142

IMG_8141

IMG_8143

Wir hätten noch Stundenlang weiter machen können. Auf jeden Fall werde ich mir noch einige für meinen eigenen Tannenbaum basteln.

Fröhlicher Weihnachtsmann

Ein fröhlicher Weihnachtsmann. Es dauert zwar noch etwas, aber Weihnachten kommt dann immer so plötzlich… Außerdem kann man ja nie früh genug anfangen. Da bereits Ende November meine ersten Weihnachtsmärkte anfangen und ich im letzten Jahr Nachtschichten einlegen musste, fange ich in diesem Jahr schon im September an und das bei 28° C !!!

Hier ist das erste Weihnachtsprojekt.

Froher Weihnachtsmann

Zeit zum Abhängen. Mein Weihnachtsmann wurde auf Aquarellpapier mit schwarzer Stempelfarbe aufgestempelt und anschließend mit dem Aquapainter farbig ausgemalt. Der Weihnachtsmann wird mit der Elementstanze ausgestanzt. Diese ist vielseitig einsetzbar. Sowohl für das Stempelset „Ausgestochen weihnachtlich“ und “ Cookie Cutter Halloween „.

Meine Materialliste:

  • Stempelset „Ausgestochen weihnachtlich“ + Elementstanze Lebkuchenmännchen im Set Art.-Nr.: 143494
  • Stanze Mittelgroßer Stern Art.-Nr.: 138293
  • Extrastarker Farbkarton in Flüsterweiß Art.-Nr.: 140490
  • Farbkarton in Schiefergrau Art.-Nr.: 131291
  • Aquarellpapier Art.-Nr.: 122959
  • Aquapainter Art.-Nr.: 103954
  • Stempelkissen in Schwarz Art.-Nr.: 140931
  • Stempelkissen in Chili Art.-Nr.: 126966
  • Stampin‘ Write Marker in Schwarz (8er Set in Farben) Art.-Nr.: 131261
  • Pailletten Metallfarben Art.-Nr.: Art.-Nr.: 138390

Hier geht’s zu Shop.

 

 

Luftiger Briefumschlag

Luftiger Briefumschlag

Schlichter luftiger Briefumschlag. Mit dem Stanz- und Falzbrett gestalte ich individuelle Briefumschlage wie z.B. diesen. Damit der Umschlag genügend Stabilität hat, verwende ich einen Farbkarton. Nachdem das Papier auf das benötigte Format zugeschnitten ist, wird es entsprechend der Vorgaben gefalzt und je nach Geschmack an den Ecken abgerundet. Das mache ich ebenfalls mit dem Stanz- und Falzbrett. Bevor die Außenseiten des Umschlags mit Hilfe des Papierfalters ihre runde Form erhalten stempel ich noch einen Blätterzweig auf zwei Seiten. Jetzt noch kleine Löcher an den aüßeren Rändern der Ecken stanzen und die Kordel durchziehen. Mein Briefumschlag bekommt nun eine Blüte zur Dekoration, die ich zuvor gestempelt und mit der Blütenmedaillon Stanze ausgestanzt habe. Auch diese wird einmal gelocht und an der Kordel befestigt. Fertig.

IMG_8136

Folgende Materialien habe ich verwendet:

  • Papierschneider Art.-Nr.: 129722
  • Stanz- und Falzbrett Art.-Nr.: 133774
  • Papierfalter Art.-Nr.: 102300
  • Farbkarton in Aquamarin Art.-Nr.: 124391
  • Farbkarton in Vanille Pur Art.-Nr.: 106550
  • Stempelset „Du bist…“ Art.-Nr.: 138258
  • Blüten Medaillon Stanze Art.-Nr.: 137417
  • Handstanze 1,6 mm Kreis Art.-Nr.: 134363
  • Stempelkissen in Chili Art.-Nr.: 126966
  • Stempelkissen in Gartengrüm Art.-Nr.: 126972
  • Dicke Kordel in Vanille Pur Art.-Nr.: 138411

Zum Shop geht es hier.

Ein Haus für alle Fälle

Haus für alle Fälle

Mit den Thinlits Formen „Zu Hause“ hat man so viele Möglichkeiten. Drei davon zeige ich hier. Das Gespenst und auch die Fledermaus sind in diesem Set enthalten. Ein nettes Mitbringsel für eine Halloweenparty. Dem Haus habe ich mit dem Kreidemaker in Weiß eine Mauer aufgemalt und mit dem Embossing Buddy eine leichte Kreideschicht verpasst. Der Geist wurde aus dem Farbkarton Pergament ausgestanzt.

IMG_8134

Oder eine Hundehütte mit viel Platz für Hundeleckerchen. Ich weiß auch schon wer sie bekommt… Der Knochen gehört auch zu dem Set. Solche Kleinigkeiten kann man immer gebrauchen. Den Knochen kann man auch gut für eine Karte verwenden. Damit das Hundehäuschen noch authentischer wirkt, habe ich es vor dem Kleben noch mit dem Hardwood Stempel bestempelt. So sieht es wie eine richtige Hundehütte aus.

IMG_8135

Und noch ein Knusperhäuschen. Die Zuckerstange ist allerdings aus einem Weihnachtsset. Die kleinen Lebkuchen sind aus den Resten der ausgestanzten Fenster. Eignen sich doch ganz gut. Sie haben die richtige Größe. Ich freue mich schon auf die Adventszeit. Da bastel ich ganz viele davon und stelle sie mir mit kleinen Lichterketten ins Fenster.

Mein Materialaufwand hielt sich in Grenzen und ich habe schon drei Projekte damit gestaltet.

Hier eine Liste:

  • Big Shot Stanz – und Prägemaschine Art.-Nr.: 143263
  • Thinlits Formen „Zu Hause“ Art.-Nr.: 140279
  • Stampin Kreidemaker in Weiß Art.-Nr.: 132133
  • Embossing Buddy Art.-Nr.: 103083
  • Farbkarton in Schwarz, Schokobraun, Espresso, Anthrazit, Pergamentpapier
  • Stempel „Hardwood“ Art.-Nr.: 133035
  • Stempelfarbe Saharsand Art.-Nr.: 126976
  • Tombow Kleber

Zum Shop geht es hier.

 

Swaps vom Teamtreffen

Von unserem Teamtreffen habe ich ja kurz berichtet. Es ist immer wieder schön sich auszutauschen und dabei seine Ideen zu teilen. Eine Besonderheit ist das Swappen. Es wird zuvor festgelegt wer etwas basteln und tauschen möchte. Also bereitet jeder einen Swap für einen Tauschwilligen. Bei uns wurde auch geswappt.

So sehen die Ideen aus.

Swaps

Ich freue mich jedes mal über neue Ideen. Links oben sieht man Carinas Swap. Einweckglas originell gefüllt. Das Set mit dem Stampelset „Glasklare Grüße“ und den dazu passenden Framelits „Einweckgläser für alle Fälle“ ist aus dem aktuellen Jahreskatalog. Das blaue ist von Janike. Sie konnte leider nicht persönlich dabei sein und hat uns ihre Swaps über Christina zukommen lassen. Eine Verpackung mit süßem Inhalt und einem Schmetterlingsverschluss. Die Schmetterlingsstanze ist für viele Projekte unentbehrlich. Oben rechts ziert der Fuchs (aus dem Stempelset „Foxy Friends“und der passenden Elementstanze „Fuchs“) eine kleine Leckerli Tasche. Die Tütenverpackung kann man auch wunderbar für Geldgeschenke verwenden. Diese stammt von Petra. Machen wir im Uhrzeigersinn weiter. Unten rechts sieht man eine wunderschöne Karte. Schöne Zusammenstellung der Stempelsets „Home“, „Falling Flowers“ und „Feiertagsgrüße“. Mit dem Prägefolder „Ziegel“ und den Thinlits Formen „Trautes Heim“ und „Maiblüten“entstehen Karten mit besonderer Tiefe. Vielen Dank dafür an Daniela. In der Mitte liegt ein kleiner Koffer. Total niedlich. Feinarbeit… Die Schnallen, der Griff, alles winzig. Der Clou an dem Koffer sind die Schnallen, sie sind so gearbeitet dass man sie aufziehen möchte, diese sind aber geklebt. Das Innere läßt sich einfach wie eine Schublade zur Seite herausschieben. Kasse Idee von Anja. Zum Schluß unten links ein anderes Beispiel für die Verwendung des Prägefolders. Hier wurde die Tüte geprägt, mit allerlei Stampin’Up! Accessoires gefüllt (man kann ja nie genug haben) und mit einer Goldklammer verschlossen. Diese sind unter Accessoires im Hauptkatalog zu finden. Ganz lieben Dank an Christina, die das Teamtreffen organisiert hat.

 

Teamtreffen

Mein Bericht zum Teamtreffen

Gestern war es wieder soweit. Das Teamtreffen fand in den Schauräumen meiner Upline Christina statt. Dort angekommen wurden zuerst die ausgestellten Projekte ins Visier genommen. Nach und nach trudelten alle ein und natürlich gab es jede Menge Gesprächsstoff. Wie üblich brachte jeder etwas für das Buffet mit. So wurde anschließend gegessen, geschäftliches besprochen und natürlich auch gebastelt. So sieht das fertige Projekt aus.

 

Schmetterlinge im Rahmen

Schmetterlinge im Rahmen

„Schmetterlinge im Bilderrahmen“. Das Designerpapier ist aus dem aktuellen In Color Block.

Geswappt wurde auch bei uns. Mehr dazu und was ich bekommen habe, werde ich zu einem späteren Zeitpunkt noch zeigen da ein Teammitglied leider nicht persönlich anwesend sein konnte und ihre Swaps erst in den nächsten Tagen erhält.

Es hat wie immer sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich auf das nächste Treffen.

 

 

 

Aktuellen Herbst- Winterkatalog vorbestellen

Herbst- Winterkatalog 2016

Der neue Herbst- Winterkatalog 2016 ist ab 1. September 2016 gültig und kann vorbestellt werden. Ich habe schon reingeschaut… Es sind wieder viele originelle Sets und Accesoires enthalten. Meine Liste wird immer länger.

Was ich richtig genial finde, du kannst dir bereits jetzt schon Videos dazu anschauen!!!

 

 

Abitur

Abitur

Eine Glückwunschkarte zum bestandenen Abitur. Ich liebe dieses neue Stempelset „Labeler Alphabet“. Man hat so viele Möglichkeiten… Mit den Pailletten  sieht das Projekt gleich viel ansprechender aus.

Meine Liste für die verwendeten Materialien:

  • Farbkarton in Schiefergrau Art.Nr.- 131291
  • Farbkarton in Flüsterweiß Art.Nr.- 106549
  • Stempelset „Labeler Alphabet“ Art.Nr.- 141936
  • Stempelset „Geschenk deiner Wahl“ Art.Nr.- 138230
  • Pailletten Metallfarben Art.Nr.- 138390
  • Stempelkissen Schiefergrau Art.Nr.- 131179
  • Stempelkissen Black Magic Art.Nr.- 140931

 

Bastelparty

2016-06-15 22.32.512016-06-15 22.34.312016-06-15 21.48.252016-06-15 21.49.012016-06-15 21.48.41

Meine letzte Bastelparty hat unglaublich viel Spaß gemacht. Ich habe die Produkte vorgestellt und für den Abend ein kleines Projekt vorbereitet. Jeder hat mit Begeisterung an seinem Projekt gearbeitet, gestanzt, gestempelt, geklebt, geschnitten, geprägt und usw. Was dabei zustande kam, sieht man oben. Die Gastgeberin hat sich unglaublich viel Mühe gemacht und uns einen tollen Abend bereitet.

Vielen Dank und weiterhin viel Spaß mit den Produkten von Stampin’Up!

Vielleicht hast du auch Lust auf einen kreativen Abend mit netten Leuten. Richte eine Bastelparty aus. Du brauchst nur bastelwütige Freundinnen und auch Freunde einzuladen, ich sorge für das Equipment. Ich komme gerne zu dir , es ist aber auch kein Problem, wenn du lieber zu mir kommen möchtest.

Melde dich einfach, wenn du Interresse hast. Schreib mich einfach an unter conni.berger@gmx.de  

 

„Summ“Geburtstag alles Gute

Summ Geburtstag

Alles Gute „Summ“ Geburtstag. Das Bienchen kann von einer Ecke zur anderen gezogen werden.

Meine verwendeten Materialien:

  • Farbkarton in Curry-Gelb Art.-Nr. 131288
  • Aquarellpapier Art.-Nr. 122959
  • Stempelset Wortspielereien Art.-Nr. 142547
  • Transparenter Stempelblock C
  • Stempelkissen Curry-Gelb Art.-Nr. 131173
  • Stempelkissen Aquamarin Art.-Nr. 126982
  • Aqua Painter Art.-Nr. 103954
  • Papierschneider Art.Nr. 129722

Geschenketui

GeschenketuiIMG_8065

Eine kleine Geschenkverpackung mit kleinem Innenfach für ein Geldgeschenk.

Hier eine kurze Anleitung:

  • Farbkarton 17 cm x 9,5 cm.
  • Lange Seite bei 4 cm, 4,5 cm, 11,5 cm und bei 12 cm falzen.
  • Wie auf dem rechten Bild zu erkennen ist, werden oben und unten jeweils 2 cm und 4,5 cm in der Länge weggeschnitten.
  • Je nach Geschmack können die Ecken abgerundet werden.
  • Designerpapier für den Mittelteil auf das Maß 6,5 cm x 9 cm schneiden und einkleben.
  • Für die Außendekoration einen Streifen 4 cm x 9 cm schneiden und aufkleben.
  • Damit die Lasche der linken Seite eingeschoben werden kann, wird noch zusätzlich ein Stück Farbkarton auf das Maß 2 cm x 8,5 cm geschnitten und so aufgeklebt, das sich die linke Lasche hineinschieben lässt.
  • Jetzt wird nur noch ein Stück Farbkarton auf 7 cm x 5 cm geschnitten und an drei Seiten bei 0,3 cm und 0,6 cm geschnitten. Nach dem Falzen wird alles nach innen gefaltet, die linke und rechte kleine Ecke jeweils so eingeschnitten, das nichts beim Kleben stört und in die Mitte der Verpackung geklebt.

Materialliste:

  • Farbkarton in Jeansblau Art.-Nr. 141419
  • Umschlagpapier In Color Art.-Nr. 141698
  • Papierschneider Art.-Nr. 129722
  • Eckstanze Project Life Art.-Nr. 135346
  • Stempelset „Große Klasse“ Art.-Nr. 141127
  • Stempelblock Größe G Art.-Nr. 118489
  • Stempelkissen in Jeansblau Art-Nr. 141394

Brillenetui

BrillenetuiIMG_8060IMG_8061

Nicht nur für die Brille geeignet, da passen noch ganz viele andere schöne Dinge rein…   Wenn euch die „Brillenbox“ gefällt und ihr diese gerne nachbasteln möchtet, stelle ich euch hier die Anleitung zur Verfügung. Viel Spaß dabei und ich würde mich freuen, wenn ihr einen netten Kommentar schreiben würdet und dabei auf meine Seite verlinkt.

Meine verwendeten Materialien:

  • Farbkarton in Jeansblau 141419
  • Farbkarton in Flüsterweiß 106549
  • Stempelset Playful Backgrounds 141920
  • Stempelkissen in Jeansblau 141394
  • Papierschneider 129722